Für alle, die eine Prepaid Karte nutzen möchten, gibt es attraktive Angebote auf dem Markt, mit denen es sich günstig telefonieren lässt. Vor dem Kauf einer Prepaid Karte lohnt es sich einen Prepaid Vergleich durchzuführen, um einen Prepaid Tarif zu finden, der zu Ihrem persönlichen Telefonierverhalten passt. Wir unterstützen Sie kostenlos bei Ihrer Kaufentscheidung.


WIESO VERGLEICHEN?

Um Ihnen die große Bedeutung eines Prepaid Vergleichs näher bringen zu können, müssen wir zunächst klarstellen, was eine Prepaid Karte ist und wie solch einer funktioniert. Prepaid kommt aus dem englischen und bedeutet vorausbezahlt; heißt im Kontext der Mobiltelefonie, dass das Handyguthaben bereits bezahlt ist und man diesen vertelefonieren kann. Dies hat den großen Vorteil, dass man nicht die Gefahr einer überhöhten Handyrechnung hat, denn man kann nur in Höhe des verfügbaren Gesprächsguthabens telefonieren und SMS versenden. Da die Anzahl der Prepaid Anbieter stetig zunimmt und diese durch Werbemaßnahmen über alle Medien durchgehend niedrige Preise bewerben, ist es wichtig, mit Hilfe von PrepaidVergleich.cc immer eine Übersicht über die aktuellen Prepaid Tarife und – Angebote zu haben und einen Prepaid Vergleich durchzuführen. Da üblicherweise das Telefonierverhalten von allen Handynutzern sehr unterschiedlich ist, sind auch die Anforderungen und Vorstellungen der Kunden stets unterschiedlich. Wir verhelfen mit unserer übersichtlichen Vergleichstabelle zu einem Prepaid Vergleich, um die Prepaid Karte zu finden, die zu Ihnen und Ihrem Telefonierverhalten passt. Wir aktualisieren täglich die vielfältigen Angebote und können uns wie folgt beschreiben: aktuell, präzise und übersichtlich

VOR DEM KAUF VERGLEICHEN & INFORMIEREN

Mit unserem Prepaid Vergleich sollte die Suche nach dem besten Prepaid Tarif ganz einfach sein. Vor dem Kauf ist es aus finanziellen Gründen durchaus wichtig und empfohlen, zunächst einen Prepaid Vergleich durchzuführen, da immer wieder neue Anbieter mit günstigeren Angeboten auf den Markt kommen und auch bestehende Anbieter ihre Angebote und Tarife ständig anpassen. Auch für die, die schon eine Prepaid Karte besitzen, ist ein häufiger Prepaid Vergleich aus den oben genannten Gründen sehr zu empfehlen. Da es eventuell bessere bzw. günstigere Angebote auf dem Markt gibt oder die Prepaid Karte die man besitzt, nicht mehr auf die aktuellen Bedürfnisse passt, ist es nur zu empfehlen, sich die notwendige Zeit für einen ausführlichen Prepaid Vergleich zu nehmen.

Auf unserer Seite sind alle relevanten Preise, Daten und Vorteile der jeweiligen Anbieter übersichtlich in der täglich aktuellen Vergleichstabelle untergebracht und sollen bei dem Prepaid Vergleich unterstützen. Mit dem Prepaid Vergleich sehen Sie auf einen Blick, welcher Mobilfunkanbieter die Leistungen für den günstigsten Preis anbietet. Es liegt natürlich in der Natur des Menschen, dass jeder Mensch individuelle Bedürfnisse und auch Telefonierverhalten hat, deshalb ist es auch möglich, unsere Vergleichstabelle nach allen Kriterien preislich auf -oder absteigend sortieren zu lassen. Oftmals kommt es auch vor, dass Fragen zum Unterschied zwischen Prepaid und Postpaid aufkommen. Unter dem Menüpunkt Prepaid & Postpaid finden Sie detallierte Informationen über die Unterschiede beider Handykarten Formen. Mithilfe unserer übersichtlichen Vergleichstabelle können Sie schnell und einfach den besten Prepaid Tarif für sich finden und sollten nach dem Prepaid Vergleich noch Fragen offen sein, so können Sie mit einem Klick auf Anbieterdetails weitere detallierte Informationen zu den einzelnen Anbietern finden.

PREPAID-TARIFE MIT ZUSATZOPTIONEN

In der heutigen Zeit, wo fast jeder ein modernes Smartphone mit einer dauerhaften Internetverbindung besitzt, könnte man leicht dem Irrglauben verfallen, dass Prepaidkarten nicht mehr zeitgemäß seien. Fakt ist, dass Prepaidkarten sehr viele Vorteile bieten und deshalb die Präferenzstruktur von Millionen anführen, wenn es darum geht zwischen einem Mobilfunk-Vertrag und einer Prepaidkarte zu wählen. Da jedoch die technologische Entwicklung und die Entstehung der Smartphones nun die Rahmenbedingungen der Prepaidkarten und somit auch der Prepaid-Anbieter stark verändert hat, ziehen die Prepaid-Anbieter natürlich nach und bieten seit einiger Zeit Prepaid-Baukasten an. Dies klingt zunächst recht interessant, und das ist es auch. Prepaid-Baukasten erlauben dem Nutzer neben dem standardmäßig vorhandenen Prepaid-Tarif noch weitere Zusatz-Tarife, wie bspw. einem Tarif für das mobile Surfen im Internet oder einer SMS-Flatrate, ganz unkompliziert dazuzubuchen und die entstehenden Kosten dann ganz einfach von dem Prepaid-Guthaben abziehen zu lassen. Die zusätzlichen Tarif-Optionen sind für die Bedürfnisse der heutigen Smartphones zugeschnitten und ergänzen das Prepaid-Angebot in vollem Maße, sodass ein Prepaid-Tarif mit einigen zusätzlichen Optionen einem Vertrag in nichts nachstehen muss, sondern im Preis-Leistungsverhältnis sogar deutlich besser abschneidet. So ist es bei Nutzung eines Smartphones möglich, dem Prepaid-Tarif bspw. eine Surfflatrate-Option dazuzubuchen und damit für wenige Euros im Monat mit Freunden über soziale Netzwerke zu kommunizieren, Ihre Youtube Klicks auf der Videoplattform Youtube im Auge zu behalten oder einfach im World Wide Web zu surfen. Die Zusatzoptionen finden sich bei zahlreichen Anbietern direkt auf deren Internetpräsenz, wo eine transparente Auflistung aller Kosten und Leistungen zu finden ist. Unsere Tarif-Vergleichstabelle bietet ebenfalls einen Hinweis auf mögliche kostengünstige Zusatzoptionen im Feld „Angebote“. Finden Sie dort also bei einem Anbiter den Vermerk „Flatrates zubuchbar“, so können Sie davon ausgehen, dass dieser Anbieter im Rahmen eines Prepaid-Baukastens kostengünstige und monatlich kündbare Zusatzoptionen anbietet. Wir raten Ihnen, sich Gedanken über mögliche Sparpotentiale durch das Zubuchen von zusätzlichen Optionen zu machen, denn eine Person, die monatlich sehr viele SMS verschickt, sollte natürlich zu solch einer Zusatzoption, z.B. einer SMS-Flatrate, zurückgreifen und dabei ebenfalls Geld sparen.

VORTEILE VON PREPAID KARTEN

Wer heutzutage viel und günstig telefonieren möchte, der wird nicht an einem Prepaid Tarif vorbeikommen. Volle Kostenkontrolle, keine Vertragsbindung und kein Mindestumsatz sind nur einige Vorteile von Prepaid Karten. Zudem ist man im Gegensatz zu herkömmlichen Handyverträgen mit einer Prepaid Karte nicht über Jahre an einen bestimmten Anbieter gebunden. Vor allem junge Leute können enorm von den günstigen und unkomplizierten Prepaid Handytarifen profitieren. Überhöhte Handyrechnungen gibt es bei einem Prepaid Tarif nicht, denn man kann nur den Betrag vertelefonieren, den man auch vorher einbezahlt hat. Zudem fallen bei einer Prepaidkarte keine monatlichen teuren Grundgebühren an und man ist nicht an einen Mindestverbrauch gebunden. Außerdem kann man mit einer Prepaidkarte ganz schnell und einfach den Anbieter wechseln, falls man einen noch günstigeren Prepaid Handytarif bspw. durch einen Prepaid Vergleich finden sollte. Mit dem Kauf einer Prepaid Karte genießt man eine enorme Unabhängigkeit, die man bei einem normalen Handyvertrag von beliebigen Netzbetreibern nicht hat. Durch günstige Minutenpreise und SMS Preise kann jeder mit einem Prepaid Tarif nach nur 24 Monaten bis zu 400€ sparen. Um mehr Hinweise zum Sparen und Prepaid-Tipps zu finden, klicken Sie bitte oben im Menü auf Tipps.

Mit einer Prepaid Karte kann man nicht nur günstig telefonieren, sondern natürlich auch mit einem Surfstick mobil im Internet surfen, nachdem man durch einen Prepaid Vergleich die Anbieter mit den günstigsten Datenpaketen gefunden hat. Auch die Internetnutzung ist mit einer Prepaid Karte vergleichsweise sehr günstig und auch unkompliziert. Für die Internetnutzung zahlt man entweder pro einminütigen Datentransfer oder man bucht sich eine Internetflatrate, die man aber jederzeit wieder abbestellen bzw. kündigen kann. Egal ob man ein Viel-, Wenig oder – Normaltelefonierer ist, für alle Bedürfnisse gibt es eine passende Prepaidkarte auf dem Markt. Bei allen Mobilfunkanbietern erhält man beim Kauf einer Prepaid Karte ein Startguthaben von bis zu 55€, auch besteht bei nahezu allen Prepaidanbietern die Möglichkeit der Rufnummermitnahme, für die man teilweise „Wechselguthaben“ im zweistelligen Eurobereich erhält, welches man hier als Prepaid-Tipp erwähnen sollte.

Auch für alle, die gerne und häufig ins Ausland telefonieren wollen, ist der Kauf einer Prepaid Karte nur zu empfehlen. Mit einem Prepaid Handytarif sind Gespräche ins europäische Ausland, sowie in die USA oder nach Kanada im Vergleich am günstigsten. Insbesondere bei den Prepaid Discountern gibt es gibt es momentan immer bessere Angebote. Aber grade wegen dieser Vielzahl von Angeboten, sollte jeder vor dem Kauf einer Prepaidkarte einen Prepaid Vergleich durchführen. Denn die Prepaidkarte sollte auf das persönliche Telefonierverhalten zugeschnitten sein und nur Dienste anbieten, die man auch persönlich nutzen will. Wer also das mobile Internet nicht nutzen möchte, der sollte sich keine Prepaidkarte mit einer Internetflatrate kaufen. Aber bei der Vielzahl von Angeboten, die sich derzeit auf dem Markt befinden, wird jeder schnell durch einen Prepaid Vergleich den passenden Prepaidkarten-Tarif für sich finden können.

Die Vorteile in der Übersicht:

  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Grundgebühr
  • Keine versteckten Kosten
  • Volle Kostenkontrolle
  • Durchgehend konstante Preise
  • Flatrates jederzeit zubuchbar
  • Keine Schufa und -Bonitätsprüfung
© 0741 Prepaid Vergleich. All rights reserved.