Congstar Prepaid

Die Congstar Prepaid Karte bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Für die Prepaid Karte zahlen Sie einmalig 9,99€ inkl. Versandkosten. Zusätzlich erhalten Sie einen Startguthaben von 10,00€, welches Sie bequem vertelefonieren können, ohne vorher die Prepaid Karte aufladen zu müssen. Für Gespräche in Netze außerhalb von D1 zahlen Sie 9 Cent, für netzinterne Gespräche ebenfalls lediglich 9 Cent. Für eine Kurznachricht (SMS) zahlen Sie 9 Cent und für das mobile Surfen im Internet werden Ihnen 35 Cent pro Megabyte Datentransfer berechnet. Als Zusatz können Sie sich eine Surfflat dazubuchen, die Sie 9,99€ monatlich kostet und mit der Sie mit bis zu 384 kbit/s surfen können, bspw. auf dem Online iPhone Magazin. Für die Rufnummermitnahme erhalten Sie 25,00€ zum vertelefonieren. Mit der Prepaid Karte von Congstar können Sie für 9 Cent in das Festnetz von Italien, Griechenland und Spanien telefonieren.

Congstar Guthaben aufladen möglich per Telefon, Bankeinzug, online oder einer Congstar Ladestation (Ladestation in Ihrer Nähe finden: congstar.de)

Entscheidungshilfe: Die Congstar Prepaid Karte verwendet das Netz von D1, das bedeutet, dass Sie von Personen mit einer Flatrate zu D1 kostenlos angerufen werden können und unbegrenzt mit Ihnen telefonieren können. Sollten Sie in Ihrem Umfeld viele Personen haben, die auch das Netz von D1 verwenden, und sollten Ihnen auch die Preise dieser Prepaid Karte zusagen, so können wir zum Kauf empfehlen.

Filed in: Prepaid-Anbieter

Share This Post

© 2017 Prepaid Vergleich. All rights reserved.